Der neue Ford Transit

Gebaut um beladen zu werden!

Power UND Intelligenz! Das äußere Erscheinungsbild des neuen Ford Transit verleiht dem ikonischen Design einen frischen Look, während im Innenraum die intelligent gestaltete Fahrerkabine über ein neues Armaturenbrett und eine Reihe von fortschrittlichen Technologien in bequemer Reichweite und auf Knopfdruck verfügt.


Fortschrittliche neue Motorentechnologie

Blauer Ford Transit auf einer Straße
Mit einer Reihe von fortschrittlichen 2,0-Liter-Ford EcoBlue Dieselmotoren der nächsten Generation ist der neue Ford Transit leistungsstärker und effizienter als je zuvor. Unter den vier verfügbaren Antrieben mit einer Pferdestärke von bis zu 185 PS und einem Drehmoment von bis zu 415 Nm finden Sie garantiert den Richtigen für Ihre spezielle Anforderungen und Bedürfnisse. Wie auch immer Sie sich entscheiden, jeder Motor erfüllt auch die strengen Euro 6.2-Abgasnormen nach WLTP. Das Fahrzeug ist sogar als Mildhybrid Electric Vehicle (mHEV) verfügbar, für noch besser Treibstoffsparsamkeit und reduzierte CO2-Emissionen.

 

 


Er hilft Ihnen, noch intelligenter uns sicherer zu arbeiten

Ford Transit Licht

Der neue Ford Transit ist vollgepackt mit fortschrittlichen Technologien. Alle dafür gemacht, Ihnen zu helfen, intelligenter und effizienter zu arbeiten. Dazu gehören der Toter-Winkel-Assistent und Cross Traffic Alert, die Sie vor anderen Verkehrsteilnehmern warnen, wenn Sie die Spur wechseln oder rückwärts fahren. Der Aktive Einpark-Assistent erleichtert das Einparken Ihres Kastenwagen. Und der neue Intelligente Adaptive Tempomat trägt dazu bei, dass lange Fahrten auf der Autobahn nicht so stark ermüden und damit effizienter und sicherer werden. Das Fahrzeug verfügt außerdem über eine am Dach montierte Rückfahrkamera mit Tiefstrahler und eine Weitwinkel-Kamera an der Front, damit Sie immer sehen, was um Ihren Van herum passiert. Die Technologien sind so nützlich, dass Sie sich fragen werden, wie Sie jemals ohne sie ausgekommen sind.

 

 

 


Der Schlüssel zu einer vernetzteren Welt

Fahrer mit Handy in der Hand in einem Ford Transit

Der neue Ford Transit ist erstmals mit einem FordPass Connect Modemerhältlich. Das System bietet eine Reihe großartiger Vorteile, darunter 4G-WLAN2 für bis zu zehn Geräte sowie Verkehrsinformationen in Echtzeit3, die direkt in Ihr Navigationssystem eingespeist werden. In Kombination mit der FordPass-App auf Ihrem Smartphone können Sie überprüfen, ob die Türen abgeschlossen sind und sie sogar aus der Ferne auf- und zuschließen. Die App zeigt Ihnen zudem den Standort Ihres Autos auf einer Karte an – damit Sie sich nie mehr darüber Sorgen machen müssen, zu vergessen, wo Sie in einer unbekannten Umgebung geparkt haben.

 

 

 


Das neue Ford Transit Fahrgestell

Blauer Ford Transit mit kleinen Bagger auf Anhänger

Das neue Ford Transit Fahrgestell bietet die ultimative Transit-Flexibilität. Das ausgewählte Grundfahrzeug kann mit flacher Ladefläche, Kipper, als gekühltes Fahrzeug und mehr individuell angepasst werden. Egal, welche Bedürfnisse Sie haben, dies ist das robusteste, verlässlichste und strapazierfähigste Transit Fahrgestell aller Zeiten.

 

 

 

 


Der neue Ford Transit Minibus

Grauer Ford Transit vor einem Geschäftsgebäude

Der neue Ford Transit Minibus bietet komfortablen und stilvollen Platz für bis zu 18 Personen. Und ausgewählte Rücksitze können entfernt werden, damit Ihnen wenn nötig ein vielseitiger Raum für zusätzliche Ladung zur Verfügung steht.

 

 

 

 

Erhältlich ab Mitte 2019!


Symbolfoto | [1] Das eingebaute Modem wird bei der Fahrzeugauslieferung verbunden. Sie können sich für oder gegen das Teilen bestimmter Daten entscheiden. Die Technologie wird 2018 in ausgewählten Märkten verfügbar sein, in den restlichen Märkten ab 2019.
[2] Der WLAN-Hotspot (bis zu 4G LTE) beinhaltet eine kostenlose Probephase für drahtlosen Datenverkehr, die mit dem Zeitpunkt der Aktivierung beginnt und nach 3 Monaten oder bei Erreichung von 3 GB Datennutzung endet, je nachdem, was zuerst eintritt. Danach ist ein Abonnement bei Vodafone erforderlich. Nähere Informationen über die Datenpakete finden Sie auf deren Website. Um die Vorteile der eingebauten WLAN-Hotspot-Funktion nutzen zu können, muss ein Ford-Fahrzeug des Baujahrs 2018 mit der entsprechenden Hardware ausgestattet sein. Darüber hinaus ist ein Datenplan erforderlich. Datenverfügbarkeit und Dienste stehen nicht überall zu Verfügung und gegebenenfalls gelten die Bedingungen Ihres Mobilfunkvertrags, einschließlich anwendbarer Kosten für Nachrichten und Datenübertragungen.
[3] Die Nutzung von Live Traffic ist für die ersten 2 Jahre nach dem Kauf eines neuen Ford mit SYNC 3 mit Navigation kostenlos, danach wird eine Lizenzgebühr erhoben.

Kommentare