Der neue Ford EXPLORER PLUG-IN HYBRID

Nicht aufzuhalten

Der neue Ford Explorer Plug-in-Hybrid bietet alles, was man von einem SUV erwartet und noch einiges mehr: markantes Design, starke Leistung im Gelände, fortschrittliche Fahrerassistenzsysteme und ein dynamischer Plug-in-Hybrid-Antrieb.


Ford Explorer: Leistungsstarker Hybrid-Antrieb

Ford Explorer Rot 3/4 Frontansicht Fahrszene

Der neue Ford Explorer ist nicht nur das erste SUV mit Plug-in-Hybrid von Ford, er ist auch der größte, fortschrittlichste und leistungsstärkste SUV von Ford in Europa. Für den Antrieb sorgen ein E-Motor und ein starker 3,0-Liter-V6-EcoBoost-Benzinmotor. Das Ergebnis: 331 kW (450 PS) Systemleistung und herausragende Effizienz. Ganz gleich, ob Sie in den Bergen unterwegs sind, einen Fluss durchqueren oder auf der Autobahn fahren – der neue Ford Explorer Plug-in-Hybrid überzeugt mit Dynamik und Fahrkomfort, auch dank des intelligenten 10-Gang-Automatikgetriebes.

 

 

 


Kompromisslose Effizienz

Ford Explorer Detailaufnahme Instrumententafel

Der Plug-in-Hybrid-Antrieb sorgt für höchste Effizienz bei maximaler Leistung. Damit Sie in jeder Situation und auf jedem Terrain oprtimalen Grip haben, überträgt der intelligente Allradantrieb die Antriebsenergie auf die Räder mit der besten Traktion. In Kombination mit dem neuen Terrain Management System können Sie die Leistung des Explorers so genau auf die jeweiligen Bedingungen und das Gelände anpassen. In der Stadt sorgen intelligente Systeme wie die Start-Stopp-Automatik und der variable Kühlerlufteinlass gemeinsam mit dem Hybrid-Antrieb für geringe Emissionen und einen niedrigen Kraftstoffverbrauch.

 

 

 


Beeindruckend viel Platz

Ford Explorer Heckansicht mit geöffneter Heckklappe und beladenen Gepäckraum

Der neue Ford Explorer Plug-in-Hybrid bietet Platz für bis zu sieben Personen. Der durchdachte Innenraum und die innovativen Technologien sorgen dafür, dass jede Fahrt zum reinsten Vergnügen wird. Bei umgeklappten Sitzen stehen Ihnen großzügige 2.274 Liter Stauraumvolumen zur Verfügung. Und selbst mit sieben Personen im Fahrzeug finden hinter der dritten Reihe immer noch zwei volle Golftaschen Platz. So können Sie jederzeit alles mitnehmen, was Sie für einen Wochenend- oder Abenteuertrip benötigen. Und dank der neuesten Version von SYNC 3 mit Touchscreen und AppLink1, FordPass Connect2 sowie des B&O-Soundsystems kommt unterwegs

 

 

 

 


 

Symbolfoto | [1] Unverbindlich empfohlener nicht kartellierter Listenpreis inkl. USt, und 2 Jahre Werksgarantie (beginnend mit Auslieferungsdatum, ohne Kilometerbegrenzung) bei Transit Courier, Transit Connect, Transit Custom und Transit sowie 3 Jahre Garantie (beginnend mit Auslieferungsdatum, beschränkt auf 100.000 km) bei Ranger – nähere Informationen unter Garantie. Sämtliche Preise verstehen sich inkl. Transportkosten.
[2] Ford SYNC ist ein Kommunikations- und Entertainmentsystem. Die Bluetooth®-Freisprecheinrichtung mit weiterentwickelter Sprachsteuerung unterstützt den Fahrer beispielsweise mit einer SMS-Vorlesefunktion (nur in Verbindung mit einem kompatiblen Mobiltelefon). AppLink erweitert die Funktionalität von Ford SYNC und erlaubt die Steuerung von ausgewählten Smartphone-Apps per Sprachbefehl. App-Inhalte werden im Multifunktionsdisplay des Audiosystems dargestellt und steigern damit Komfort und Sicherheit. Die AppLink-Apps können über ein kompatibles Mobiltelefon des Kunden heruntergeladen werden (ggf. können Verbindungskosten beim jeweiligen Mobilfunkanbieter anfallen) und über Ford SYNC verbunden werden. AppLink startet mit ausgewählten Apps – mehr Einzelheiten dazu sind auf der Seite Ford App Katalog erhältlich. Verfügbare Funktionen sind abhängig vom Mobiltelefon-Typ. In unserem Ford SYNC Portal erhalten Sie alle Infos zur Kompatibilität mit Mobiltelefonen. Hinweise: Die Bluetooth®-Wortmarke und Logos sind Eigentum der Bluetooth SIG Inc. und werden von der Ford-Werke GmbH und zugehörigen Unternehmen unter Lizenz verwendet. Andere Marken sind Eigentum der betreffenden Inhaber. Nach der Straßenverkehrsordnung ist dem Fahrzeugführer während der Fahrt die Benutzung eines Mobiltelefons ohne Freisprecheinrichtung untersagt.

 

Kommentare