Der neue Ford Transit Custom Plug-In Hybrid

Null Emmissionen im Fahrbetrieb.

Der neue und hochmoderne Plug-In-Hybrid (PHEV) Transit Custom ist auf dem neuesten Stand der Technik und wurde so gebaut, dass Sie effizienter als je zuvor arbeiten können.


Die Zukunft der Nutzfahrzeuge

Fahrwerk Transit Custom Hybrid
Der neue, hochmoderne, hybridelektrische Transit Custom mit Plug-In-Technologie wurde eigens dafür gebaut, dass Sie effizienter denn je arbeiten können. Der fortschrittliche elektrische Antriebsstrang kann am Netz aufgeladen werden und läuft bei kürzeren Fahrten ausschließlich mit Strom. Unterstützt vom mehrfach preisgekrönten 1,0-Liter EcoBoost-Motor bietet der Van aber auch auf Langstrecken eine überragende Effizienz. Der Transit Custom Plug-In-Hybrid Van trägt dazu bei, die lokale Umweltverschmutzung zu reduzieren, und bietet die Flexibilität, Leistungsfähigkeit und Zuverlässigkeit, die Sie von einem Ford Transit Custom erwarten.

 

 


Eine Idee weiter mit geringeren Kosten

Transit Custom Hybrid bei einer Ladestation angehängt

Komplett aufgeladen können Sie nur mit dem Elektromotor im neuen Transit Custom Plug-In-Hybrid rund 56 Kilometer weit fahren – ideal für Kurzstrecken in der Stadt, die normalerweise eine geringe Effizienz und höhere Benzinkosten mit sich bringen. Auf längeren Reisen erweitert der 1,0-Liter EcoBoost-Motor die Reichweite des Kastenwagens und lädt die Batterie über das Nutzbremssystem auf. Wenn der Ladevorgang abgeschlossen ist, können Sie wieder auf reinen Elektrobetrieb umschalten. So sparen Sie Geld und senken den Schadstoffausstoß.

 

 

 


Kompromisslose Leistungs- und Kapazitätsfähigkeit

Laderaum in einem orangenen Ford Transit Custom Hybrid

Der neue Transit Custom Plug-In-Hybrid fährt mit reduzierten Emissionen, büßt dabei aber keine der Funktionen ein, die den Transit Custom zum beliebtesten Nutzfahrzeug der Nation machen. Mit bis zu sechs Kubikmetern Laderaum kann der Van mit Leichtigkeit 244 cm x 122 cm große Standard-Bretter oder drei Europaletten nebeneinander transportieren. Und mit der breitesten seitlichen Ladetür in seiner Klasse eignet sich der neue Transit Custom Plug-In-Hybrid perfekt für den effizienten Transport von Waren im Stadtverkehr. Auch schwere Lasten befördert der Transit Custom Plug-In-Hybrid mit einer maximalen Nutzlast von über einer Tonne ohne Probleme.

 

 

 


Symbolfoto | [1] Unverbindlich empfohlener nicht kartellierter Aktionspreis (beinhaltet Händlerrabatt und Marketingbonus) inkl. USt., NoVA und 5 Jahre Garantie (beginnend mit Auslieferungsdatum, beschränkt auf 100.000 km – nähere Informationen unter Garantie. Sämtliche Preise verstehen sich inkl. Transportkosten.
[2] Unverbindlich empfohlener nicht kartellierter Listenpreis inkl. USt, NoVA und 5 Jahre Garantie (beginnend mit Auslieferungsdatum, beschränkt auf 100.000 km) bei allen PKW-Modellen sowie inkl. USt. und 3 Jahre Garantie (beginnend mit Auslieferungsdatum, beschränkt auf 100.000 km) bei Ranger – nähere Informationen unter Garantie. Sämtliche Preise verstehen sich inkl. Transportkosten.
[3] Unverbindlich empfohlener nicht kartellierter Listenpreis exkl. USt, und 2 Jahre Werksgarantie (beginnend mit Auslieferungsdatum, ohne Kilometerbegrenzung) bei Transit Courier, Transit Connect, Transit Custom und Transit sowie 3 Jahre Garantie (beginnend mit Auslieferungsdatum, beschränkt auf 100.000 km) bei Ranger – nähere Informationen unter Garantie. Sämtliche Preise verstehen sich inkl. Transportkosten.
[4] Unverbindlich empfohlener nicht kartellierter Listenpreis inkl. USt, und 2 Jahre Werksgarantie (beginnend mit Auslieferungsdatum, ohne Kilometerbegrenzung) bei Transit Courier, Transit Connect, Transit Custom und Transit sowie 3 Jahre Garantie (beginnend mit Auslieferungsdatum, beschränkt auf 100.000 km) bei Ranger – nähere Informationen unter Garantie. Sämtliche Preise verstehen sich inkl. Transportkosten.

 

Kommentare